Wir handeln

Kinder und Jugendliche

Sprachcamp Bad ArolsenSprachcamp Bad Arolsenprivat

Zur Linderung von Kinderarmut ergreifen wir Maßnahmen, um Kinder und Jugendliche in ihren Fähigkeiten zu fördern und zu stärken. Hohe Bedeutung kommt auch der Sprachförderung zu, da besonders viele Kinder mit Migrationshintergrund von Armut betroffen sind. Im Umgang miteinander werden soziale Kompetenzen trainiert.

Ehrenamtliche in den Caritas-Konferenzen setzen sich ein und organisieren

  • Freizeiten, Ferienspiel-Angebote, Stadtranderholung und Ausflüge für Kinder
  • Hausaufgabenhilfe sowie Sprach- und Lesepatenschaften  
  • Bewerbungs- und Ausbildungspatenschaften
  • Praktika: Mitarbeit in der CKD, Mitgestaltung von Seniorennachmittagen
  • Mit selbstständigen Jugend-CKD-Gruppen

Ferienaktion 2008, Burg BilsteinFerienaktion 2008, Burg Bilsteinprivat

Um zu einer gesunden Ernährung beizutragen, werden Essensgeldpatenschaften, Mittagstische für Kinder und Jugendliche sowie Kochkurse mit Jugendlichen initiiert.

Dass Generationen sich gegenseitig bereichern und voneinander lernen können, zeigt sich bei Projekten wie Handykurse für Senioren, Omadienste, Begegnungen und Besuchsdiensten bei Festen und Feiern im Jahreskreis und im Kirchenjahr.