URL: www.ckd-paderborn.de/pressemitteilungen/actionbox-mittellos/1243655/
Stand: 04.12.2015

Pressemitteilung

Actionbox MittelLOS!

Ehrenamtliche der Caritas-Konferenzen engagieren sich in ganz Deutschland für Menschen, die in verschiedenen Formen von Armut betroffen sind. Und das sind nicht wenige: Obwohl Deutschland zu den reichsten Ländern der Welt zählt, gelten hierzulande 12,9 Millionen Menschen als armutsgefährdet. Diesen Menschen fehlt es nicht nur an Geld, sondern vor allen Dingen an sozialen Kontakten oder Chancen auf eine gute Bildung. Die Ehrenamtlichen der Caritas-Konferenzen unterstützen die Betroffenen durch ganz unterschiedliche Projekte, wie Kleiderkammern, Mittagstische, Schulbedarfsbörsen und Besuchsdienste.

Um Jugendliche für das Thema Armut zu sensibilisieren und Lobbyarbeit für die Armutsprojekte zu leisten, gibt es in der Diözese Paderborn seit Anfang des Jahres die "Actionbox MittelLOS!".
Die Actionbox MittelLos! kann von Jugendgruppenleitungen, Lehrerinnen und Lehrern, Gemeinden usw. dank der Finanzierung durch den Innovationsfonds des Erzbistums, kostenlos auf www.actionbox-mittellos.de bestellt werden. Auch Caritas Konferenzen sind herzlich eingeladen selber aktiv zu werden.
Die Actionbox beinhaltet viele Materialen, um das Thema Armut spielerisch zu erarbeiten, lädt ein, ein Armutsprojekte vor Ort kennenzulernen und diese durch eine eigens organisierte "Pfandraising"-Spendenaktion zu unterstützen.

Die Idee wird gut angenommen: Seit Anfang des Jahres wurden bereits 50 Boxen bestellt und in Firm- oder Jugendgruppen und Schulklassen umgesetzt.

Pfandraisingaktion BeleckeBeispielsweise konnte eine Firmgruppe aus Belecke bei ihrer Aktion 860 Pfadflaschen sammeln und spendete das Geld an den Förderverein des örtlichen Kindergartens und der Kleiderkammer der CKD Belecke für fehlende Kleidungsstücke. Begleitet wurde die Firmgruppe von Beatrix Jakobi, Gemeindereferentin in Belecke, und unterstützt von Rebekka Schade, Referentin der Caritas-Konferenzen im Erzbistum Paderborn.
Rebekka Schade hat die Actionbox "MittelLOS" gemeinsam mit Linda Heinemann und Pia Winkler von der youngcaritas im Erzbistum Paderborn entwickelt. Während ihrer nun anstehenden Elternzeit wird Pia Winkler das Projekt von Seiten der Caritas Konferenzen betreuen.

Copyright: © caritas  2018